Brennholzkreissägen:

Sondermodell WICO M:

Wippkreissäge in professioneller Bauweise für hervorragende Schnittergebnisse. Serienmässig mit Fahrwerk, Motordirektantrieb 5,5 kW / 400V,
700 mm Hartmetall-Sägeblatt, fertig montierte betriebsbereite Säge mit mehrfach durchgeführtem Funktionstest robuste Stahlkonstruktion, pulverbeschichtet, bzw. galvanisch verzinkt Bremsschalter mit Phasenwender und verstärkter Platine für den Langzeiteinsatz Spezial Kreissägenmotor mit Thermoschutz, Nullspannungsauslöser und außergewöhnlich starkem Graugussgehäuse. (7,5 PS, P1S6 40%)


Wippkreissäge WISA M 55:

Serienmässig mit 700 mm CR-Sägeblatt, Fahrwerk, zwei stufenlos einstellbaren Wippverlängerungen, fertig montierte betriebsbereite Säge mit mehrfach durchgeführtem Funktionstest, robuste Stahlkonstruktion, pulverbeschichtet, bzw. galvanisch verzinkt, Bremsschalter m. Phasenwender und verstärkter Platine für den Langzeiteinsatz Spezial Kreissägenmotor m. Thermoschutz, Nullspannungsauslöser und starkem Graugussgehäuse 5,5 kW/7,5 PS (P1S6 40%).


Brennholzkreissäge W-MAX MT:

Das robuste Sägewerk mit vielen Möglichkeiten, zum Sägen, Besäumen, Spitzen und Schälen (siehe Schälblatt). Entwickelt für ein Maximum an Variabilität und Handling. Seitlich einschiebbare Wippverlängerung. Aufnahme für Fahrwerksgriff als Maßlänge für gleichmäßige Holzlängen. Wahlweise mit 700 mm CS- oder HM-Sägeblatt erhältlich.

 

Motordirektantrieb mit Spezial-Kreissägenmotor, ca. 1400 U/min, 8,0 kW, Thermoschutz, Schalter-Steckerkombination mit Phasenwender (400V) und elektronischer Motorbremse, Gewicht ca. 120 kg, Schnitttiefe ca.: 275 mm.


Hier gehts zu den Motorsägen: